Lebendes Phytoplankton für höchste Ansprüche

Copagreen ist Phytoplankton mit herausragendem Nährwert

Manche Aquarianer züchten ihr Phytoplankton selbst, um ihr Aquarium regelmäßig mit Mikroalgen bester Qualität zu versorgen. Doch dies erfordert viel Wissen und Zeit. 

 

Copagreen ist unser wertvolles, nährstoffreiches Phytoplankton, das wir für unsere eigene Produktion von Zooplankton verwenden. 

 

Alle Algen sind perfekt für die gleichzeitige Versorgung von Filtrieren und Zooplankton im Riffaquarium geeignet. Sie eignen sich auch hervorragend zur Aufzucht von Zooplankton außerhalb des Aquariums.

 


Produkt Synechococcus Nannochloropsis Isochrysis galbana Tetraselmis  suecica
Chaetoceros calcitrans
Art Cyanobakterie Grünalge Haptophyta Grünalge Kieselalge
Größe Zellen 0,6 - 1,5 µm 2 - 3 µm 4 - 7 µm 10 - 14 µm 2 - 3 µm
Anteil Docosahexaensäure (DHA) 0% 0% 25,7%

0,5%

33,7%

Anteil Eicosapentaensäure (EPA)   24,9% 2,2%

10%

1,8%
Besonders geeignet für

Bekämpfung von von anderen Cyanos.

Nahrung für Korallen und Filtrierer

 Gorgonien

 

Weichkorallen

 

Scheiben- und  

Krustenanemonen

 

Lederkorallen

 

Zooplankton

 

Muscheln

 

Zooplankton

Ideales Fütterungsintervall Täglich Täglich Täglich

Täglich

Täglich

  Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt

Zum Produkt

Zum Produkt

Mit Copagreen habt ihr lebendes Phytoplankton einzigartiger Qualität

1. Jedes Copagreen Phytoplankton besteht aus frischen lebenden marinen Mikroalgen und ist somit 100% artgerecht für euer Zooplankton, Korallen und weitere Filtrierer.


2. Durch die Fütterung mit hochwertigen Mikroalgen nimmt Euer Zooplankton Omega-3-Fettsäuren direkt auf oder synthetisiert diese selbst aus anderen, in den Mikroalgen enthaltenen, Fettsäuren. So schafft Ihr durch Zugabe von Copagreen eine perfekte hochwertige Nahrungskette in eurem Riff. 


3. Ihr habt unser Wort. Ihr könnt Copagreen sorgenfrei in Eurem Aquarium einsetzen, weil wir die Mikroalgen immer auf unbedenkliche Nitrat- und Phosphatwerte prüfen. 


Copagreen einfach lagern und dosieren

So funktioniert's

  • Copagreen ist im Kühlschrank mindestens 2 Wochen haltbar
  • Vor jedem Gebrauch gut schütteln
  • Der Bedarf deines Aquariums an Phytoplankton hängt hauptsächlich vom Korallenbesatz ab. Als Anfangsdosierung haben wir mit  40 ml pro 100 Liter Aquarienwasser pro Tag sehr gute Erfahrungen gemacht. Diese Dosierung kannst Du wöchentlich vorsichtig nach eigenem Ermessen erhöhen, damit sich die biologische Filterung im Aquarium langsam an den erhöhten Nährstoffgehalt anpassen kann. Dabei die Wasserwerte im Auge behalten
  • Am besten am Abend (z.B. Mondlicht) in der Nähe der Strömungspumpe dosieren. Dabei den Abschäumer für etwa 1 Stunde abschalten

Phytodünger & Silikatlösung

Für jedes Phytoplankton bieten wir das passende Ergänzungsprodukt an:

Produkt

Phytodünger nach Guillard’s (F/2)

Phytodünger nach Walnes

Silikatlösung

geeignet für

die meisten marinen Mikroalgen

(Nannochloropsis sp., Tetraselmis sp.,

Synechococcus sp., Chaetoceros sp.)

für begeißelte marine Mikroalgen(Isochrysis sp., Rhodomonas sp.)

für die Kultivierung von

Kieselalgen in Verbindung mit

Dünger nach Guillard’s (F/2)

  Zum Produkt Zum Produkt Zum Produkt