Über uns

Eine Welt in der das natürliche Füttern einfach ist

Wir selber haben die Erfahrung gemacht, dass marines Zooplankton füttern nicht immer ein Vergnügen ist. Die Produkte lassen in Qualität und Quantität oft zu wünschen übrig. Und es ist sehr zeitaufwändig und nervenaufreibend, stattdessen Phytoplankton und Zooplankton selber zu kultivieren. Deshalb verzichten viele Meerwasseraquarianer auf das Füttern mit Lebendfutter.

 

Hier kommen wir ins Spiel - denn mit unserem frischen und nahrhaften lebenden Zooplankton und Phytoplankton habt ihr eine echte Alternative. 

 Dr. Hanno Bährs
(Gründer & Geschäftsführer)

Matthias Krey
(Gründer & Vertriebsleiter)


Unsere Mission

EINFACH NATÜRLICH FÜTTERN

Wir sind von den Vorzügen von artgerechtem Lebendfutter für alle Aquarienbewohner überzeugt. Deshalb arbeiten wir in einem  Team von passionierten Biologen und Meerwasseraquarianern Tag für Tag daran, dass das natürliche Füttern immer einfacher wird. 

 


Wie alles begann

Die Geschichte von Aquacopa

Vor einigen Jahren forschte Hanno zu Reinigungsverfahren von biologischen Abwässern durch Zooplankton in einem deutschen Industrieunternehmen. Er stellte dabei schnell fest, dass er ein Händchen für die kontrollierte Aufzucht von marinen Copepoden (Ruderfußkrebsen) hatte. Meerwasseraquarianer, denen er sein Zooplankton zeigte waren hellauf begeistert von der Qualität seines Zooplanktons. Hanno nahm seinen Mut zusammen, und entschloss sich dazu eine Firma zu gründen, die lebendes marines Zooplankton unter kontrollierten Bedingungen in höchster Güte produziert.

 

Hanno begeisterte Matthias  für die Idee und gemeinsam gründeten wir die Firma im Frühjahr 2016.

 

Da die Gründungsidee von Hanno mit der Aufzucht von Copepoden begann, nannten wir die Firma Aquacopa (abgeleitet von Copepoda [von griech. kōpē = Ruder, podes = Füße], Copepoden, Ruderfußkrebse, Unterklasse der Krebstiere). 

 

Mikroskopaufnahme des Copepoden Tigriopus californicus