Mariner Copepode Parvocalanus crassirostris

 

Enthält den marinen Copepoden Parvocalanus crassirostris mit einem Schuss Mikroalge.

 

Größenspektrum Tiere: 0,04 – 0,6 mm; Nauplien 40 - 60 µm

 

100 % lebendes marines Zooplankton, ohne chemische Zusätze und ohne Farb- oder Konservierungsstoffe. Gleichmäßig hohe Qualität dieses Produkts durch regelmäßige Kontrollen.

 

Wichtiger Hinweis: wir kultivieren Parvocalanus z.Zt. nicht selbst, das macht ein befreundeter Züchter, der jahrlange Erfahrung mit Parvocalanus hat. Ihr bekommt diesen Copepoden also nicht direkt von uns zugeschickt. Bei weiteren bestellten Artieklen bekommt ihr also 2 Pakete.

 

Salzgehalt Hälterungswasser: 30-35 Promille

 

Verpackung: Standbodenbeutel mit Ausgießer und extra Sauerstoff

 

Hinweis: die Kultur ist sortenrein und zur Verwendung als Zuchtansatz gedacht. Die Dichte der Tiere ist geringer als z.B. in unserem Zooplankton- oder Copepepodem-Mix. Dieser Copepode reagiert zudem empfindlicher auf Dichte-Stress, so dass die Tiere bei etwas reduzierte Dichte besser bei euch ankommen!

24,90 €

49,80 € / L
  • 0,5 kg
  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wissenswertes zu Parvocalanus in der Aquaristik

Parvocalanus ist ein pelagischer (in der Wassersäule frei schwebender) Copepode aus der Gruppe der calanoiden Ruderfußkrebse. Er ernährt sich ausschließlich von schwebendem Phytoplankton. Durch die extrem kleinen Nauplien mit höhem Nährwert können auch schwierige Nachzuchten erfolgreich aufgezogen werden. Abgesehen davon sind Parvocalanus für Seepferdchen, Korallen, Muscheln, Röhrenwürmer und Schwämme bestens als Nahrung geeignet.

Für eine erfolgreiche Kultivierung sind gute Wasserqualtäten und hochwertige Algen eine Grundvoraussetzung. Vor allem Isochrysis, Tetraselmis, Rhodomonas und Chaetoceros eignen sich für die Fütterung. Regelmäßige Wasserwechsel, eine gute Hygiene sind sehr wichtig, auch sollte sehr sparsam, aber regelmäßig (täglich!) gefüttert werden.

Abgesehen davon sind Parvocalanus für Schwämme, Röhrenwürmer, Korallen, Muscheln und anderen Filtrierern als Nahrung bestens geeignet.

Mehr Infos: https://firmenaqua.webnode.at/products/parvocalanus-crassirostris/
Durch die extrem kleinen Nauplien können kleinste und schwierigste Nachzuchten erfolgreich aufgezogen werden. Abgesehen davon sind Parvocalanus für Schwämme, Röhrenwürmer, Korallen, Muscheln und anderen Filtrierern als Nahrung bestens geeignet.

Mehr Infos: https://firmenaqua.webnode.at/products/parvocalanus-crassirostris/
Durch die extrem kleinen Nauplien können kleinste und schwierigste Nachzuchten erfolgreich aufgezogen werden. Abgesehen davon sind Parvocalanus für Schwämme, Röhrenwürmer, Korallen, Muscheln und anderen Filtrierern als Nahrung bestens geeignet.

Mehr Infos: https://firmenaqua.webnode.at/products/parvocalanus-crassirostris/
Durch die extrem kleinen Nauplien können kleinste und schwierigste Nachzuchten erfolgreich aufgezogen werden. Abgesehen davon sind Parvocalanus für Schwämme, Röhrenwürmer, Korallen, Muscheln und anderen Filtrierern als Nahrung bestens geeignet.

Mehr Infos: https://firmenaqua.webnode.at/products/parvocalanus-crassirostris/